KARMA WERTE AUF DEN SPUREN DER PV-GESCHICHTE

Linz – 10. März 2014

Von den Anfängen der Photovoltaik vor rund 175 Jahren bis zur erstmaligen Nutzung dieser Technik für die Energieversorgung brauchte es Pioniere der Wissenschaften, um Lichtenergie als Stromquelle für Betriebe und private Haushalte nutzbar zu machen.

Am Ende dieser Erfolgsgeschichte freut sich die Karma Werte GmbH ihren Beitrag zur Verbreitung von sauberer Energieversorgung leisten zu dürfen und verweist stolz auf die modernsten Photovoltaik-Anlagen zum besten Preis.

Die Erde ist keine Scheibe, aber auch keine exakte Kugel.

Die Anfänge der Photovoltaik begründete der französische Physiker Alexandre Becquerel 1839 mit der Entdeckung des photoelektrischen Effekts. 1876 gelang es dem britischen Physiker William Adams und seinem Schüler Richard Day erstmals den photoelektrischen Effekt nachzuweisen und Strom aus Licht zu erzeugen. Seit der Entdeckung Becquerel´s vergingen mehr als über 100 Jahre bis zur Nutzung seiner Entdeckung zur Energieversorgung. In dieser Zeit bedurfte es historischer Meilensteine für die Physik durch Geschichtsgrößen wie Einstein (erhält Nobelpreis für die Erklärung des photoelektrischen Effekts), Czochralski (entwickelt ein Verfahren zur Herstellung monokristalliner Materialien) und Chapin, Fuller & Pearson (produzieren die ersten Siliziumzellen).

1958 markiert einen weiteren Meilenstein für die Entwicklung der Photovoltaik und für den Fortschritt der Raumfahrt. Der erste mit Solarzellen bestückte Satellit „Vanguard I“ wird ins All geschickt. Die darauf montierten Solarzellen zum Betrieb eines Senders waren ausschlaggebend, dass die Energieversorgung länger als je zuvor sicher gestellt war und aufgrund der langen Messdauer die Massenverteilung so genau ermittelt werden konnte, dass feststand, die Erde ist keine exakte Kugel.

Die anfangs überaus kostenintensive Technologie hatte damit ihren Verwendungszweck gefunden und trieb die Entwicklung der Raumfahrt und der Satellitentechnik stetig voran. Von den mittlerweile beinahe 1000 Satelliten im Weltall, beziehen fast alle ihre Stromversorgung mit Hilfe von Photovoltaik.

Vom Weltall auf die Dächer unserer Häuser.

Die 175-jährige Geschichte der Photovoltaik ist noch nicht zu Ende, sondern tritt gerade ihren Siegeszug bei vielen privaten Haushalten, Gewerbe- und Industriebetrieben an. Nie war
es günstiger, auf eine saubere Stromversorgung umsteigen. Die besten Lösungen dafür bietet die Karma Werte GmbH, der Spezialist für PV-Anlagen mit Bestpreis-Garantie.

Firmenportrait:

„Gemeinsame Wege gehen“ – Unter diesem Motto bündelt die Karma Werte GmbH ihr umfassendes Leistungsspektrum. Neben dem Handel und Vertrieb von Photovoltaik Komplettsets zählen ebenfalls ein neu entwickeltes Contracting-Modell sowie die Immobilienentwicklung zum Geschäftsfeld des Unternehmens. Das aufstrebende Grazer Erfolgsunternehmen verfügt nun auch über eine Repräsentanz in Linz.

Rückfragehinweis:

Karma Werte GmbH
Presse / PR / Communication
Leonhardstraße 44
8010 Graz